Der Besuch der alten Dame

Graphic Novel nach Friedrich Dürrenmatt
Category Editorial
Client Kulturmagazin Du Schweiz
In Cooperation with Diogenes Verlag
Award Lürzer´s Archive 200 BEST Illustrators worldwide 2016/17

Höchste Zeit, dass die Milliardärin kommt...

.. denn die Bürger des bankrotten Städtchens Güllen könnten finanizelle Zuwendungen nur allzu gut gebrauchen. Mit Hilfe des Einflusses von Kaufmann Alfred Ill – Claires Jugendliebe – erhoffen sie die Milliardärin dazu zu verleiten, der Stadt Geld zu schenken. Doch das „Wildkätzchen“ stellt Güllens Bürger und ihre moralisch ethischen Wertesysteme auf eine allerhärteste Probe.

Mit der Tragikomödie Der Besuch der alten Dame erzielte der Schweizer Schriftsteller, Dramatiker und Maler Friedrich Dürrenmatt (1921-990) überragende Erfolge. Die Uraufführung des – nach wie vor hochaktuellen – Stückes fand 1956 in Zürich statt und ermöglichte Dürrenmatt finanzielle Unabhängigkeit.
Die Ausgabe Du No.862 Friedrich Dürrenmatt Denker – Maler – Weltautor beleuchtet den Autor und sein Werk aus vielerlei Richtungen. So befinden sich in dem Magazin neben spannenden Artikeln (und meiner Graphic Novel), auch viele Privatfotos und Abbildungen von Dürrenmatts Wirken als Künstler. Die Ausgabe kann hier bestellt werden.

Das Projekt
Für das Schweizer Kulturmagazin Du zu Zeichnen – ein lang gehegter Traum von mir. Umso größer die Freude, als Du Chefredakteur und HerausgeberOliver Prange mich anrief um mich mit der Graphic Novel zu Dürrenmatts Werk Der Besuch der alten Dame zu beauftragen.

Die Wiederbegegnung mit dem Werk, die arbeitsintensive Konzeption der Verteilung des Inhaltes auf sechs Seiten, die zeichnerische Entwurfsphase, die Reinzeichnung – durchweg ein empathischer Rausch der allerschönsten Sorte. Viele durchgearbeitete – dabei glückvolle – Nächte. Entsprechend meiner Leidenschaft für Dürrenmatts Text, entschloss ich mich Originalzitate aus dem Werk zu verwenden. Mein besonderer  Dank an Oliver Prange und Ute Noll (Artdirektion) mir die komplette Freiheit bei der Realisation zu überlassen!

Bearbeitung und Abdruck erfolgte mit freundlicher Genehmigung des Diogenes Verlages. Copyright ©1986 Diogenes Verlag AG Zürich

Ganz grosse Klasse, ganz grosse Liga! Ich bedanke mich sehr herzlich für diese grossartige Arbeit.

Oliver Prange, Chefredakteur, Herausgeber Du

Artwork

Empfang der Milliardärin am Güllener Bahnhof
Hoffnungsvolles Kneipengeflüster und Annäherungsversuche im Konradsweilerwald
Die Güllner lassen anschreiben und kaufen mit Vorliebe gelbe Gummistiefel.
Nach Ills misslungenem Fluchtversuch setzt sich der Lehrer für ihn – vergeblich – bei der alten Dame ein.
Die Situation entgleist...
Der Bürgermeister ruft zur Abstimmung über Ills Schicksal im Goldenen Apostel...

Award 200 Best Illustrators worldwide 2016/17

Doppelseite mit Auszügen aus der Graphic Novel in Lürzer`s Archive 200 BEST Illlustrators worldwide 2016/17

Making off

Related Projects

Copyrighted Image